Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Unfall in Memmingen: 83-Jährige hat Probleme mit Automatikschaltung
Automatik Getriebe Alex – Fotolia
Symbolfoto: Alex - Fotolia

Unfall in Memmingen: 83-Jährige hat Probleme mit Automatikschaltung

Einen ordentlichen Sachschaden richtete eine ältere Dame mit ihrem neuen Fahrzeug mit Automatikgetriebe an.
Eine 83-jährige Dame versuchte am Freitagnachmittag mit ihrem neu erworbenen Pkw mit Automatikgetriebe im Parkhaus des Klinikums Memmingen einzuparken. Beim Einparkvorgang verwechselte sie das Brems mit dem Gaspedal und kollidierte zunächst mit zwei geparkten Pkws. Beim Zurücksetzten gab sie Vollgas und fuhr rückwärts in weitere geparkte Pkws. Die Gesamtschadenshöhe wird auf rund 25.000 Euro beziffert.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Polizeifahrzeug Front mit Blaulicht

Drei beschädigte Fahrzeuge und drei Verletzte

Ein mehrfacher Auffahrunfall ereignete sich am 20.10.17 um ca. 15.00 Uhr an der Ampel bei der Autobahnauffahrt A8 bei Jettingen-Scheppach. Ein 40-jähriger Mann fuhr aus ...

Polizeifahrzeug blau Motorhaube

Opel in Leipheim gestohlen

In Leipheim wurde ein PKW Opel entwendet. Die Polizei bittet um Hinweise auf den Diebstahl und dem Verbleib des Fahrzeuges. Am 18.10.2017 gegen 19.00 Uhr ...