Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Unfall in Memmingen: 83-Jährige hat Probleme mit Automatikschaltung
Automatik Getriebe Alex – Fotolia
Symbolfoto: Alex - Fotolia

Unfall in Memmingen: 83-Jährige hat Probleme mit Automatikschaltung

Einen ordentlichen Sachschaden richtete eine ältere Dame mit ihrem neuen Fahrzeug mit Automatikgetriebe an.
Eine 83-jährige Dame versuchte am Freitagnachmittag mit ihrem neu erworbenen Pkw mit Automatikgetriebe im Parkhaus des Klinikums Memmingen einzuparken. Beim Einparkvorgang verwechselte sie das Brems mit dem Gaspedal und kollidierte zunächst mit zwei geparkten Pkws. Beim Zurücksetzten gab sie Vollgas und fuhr rückwärts in weitere geparkte Pkws. Die Gesamtschadenshöhe wird auf rund 25.000 Euro beziffert.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Einbrecher Taeter AA+W – Fotolia

Einbruch in Berufsweiterbildungszentrum in Dillingen – Hoher Sachschaden

Unbekannte brachen in Dillingen in das Berufsweiterbildungszentrum ein. Die Polizei bittet um Hinweise. In der Nacht vom 12.12.2017, 18.30 Uhr auf den 13.12.2017, 07.30 Uhr ...

Houses of Parliament mit Big Ben

Britisches Parlament erzwingt Veto-Recht für Brexit-Abkommen

Das britische Parlament hat ein Veto-Recht für das Brexit-Abkommen mit der Europäischen Union erzwungen. Am Mittwoch wurde der Änderungsantrag zum EU-Austrittsgesetz mit 309 Stimmen gegen ...