Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Betrunkener fasst 14-jähriger an den Po
Polizeifahrzeug blau Frontblitzer
Symbolfoto: Mario Obeser

Betrunkener fasst 14-jähriger an den Po

Eine Streife der Polizeiinspektion Günzburg musste sich am 11.08.2017 um einen Betrunkenen am Bahnhof in Günzburg kümmern.
Am gestrigen Abend gegen 18.35 Uhr hat am Bahnhof ein 20-jähriger Mann, einer 14-Jährigen zunächst an den Po gefasst und anschließend sie und ihre 13-jährige Freundin beleidigt. Der Mann versuchte zudem das 13-jährige Mädchen zu schlagen, was ihm aber aufgrund seiner starken Alkoholisierung nicht gelang. Die hinzugerufene Polizei konnte Schlimmeres verhindern und nahm den Mann zum Ausnüchtern auf die Dienststelle. Ihn erwartet nun eine Anzeige.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Ein Täter hat ein Nageleisen in der Hand.

Bächingen: Einbrüche in Kindergarten und Bürgerhaus

Der Polizei wurden in Bächingen zwei Einbrüche mitgeteilt, zu denen sie jeweils Hinweise auf den Täter sucht. In der Nacht vom 17.06.2018, 20.00 Uhr auf ...

Polizeifahrzeug Blaulicht

Dillingen: 8000 Euro Sachschaden beim Rückwärtsfahren

Glücklicherweise ohne Verletzte, aber mit Sachschaden, entstand am 18.06.2018 beim Rückwärtsfahren eines Pkws in Dillingen. Gegen 10.45 Uhr wollte ein 45-jähriger Pkw-Fahrer in der Einsteinstraße ...