Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Betrunkener fasst 14-jähriger an den Po
Polizeifahrzeug blau Frontblitzer
Symbolfoto: Mario Obeser

Betrunkener fasst 14-jähriger an den Po

Eine Streife der Polizeiinspektion Günzburg musste sich am 11.08.2017 um einen Betrunkenen am Bahnhof in Günzburg kümmern.
Am gestrigen Abend gegen 18.35 Uhr hat am Bahnhof ein 20-jähriger Mann, einer 14-Jährigen zunächst an den Po gefasst und anschließend sie und ihre 13-jährige Freundin beleidigt. Der Mann versuchte zudem das 13-jährige Mädchen zu schlagen, was ihm aber aufgrund seiner starken Alkoholisierung nicht gelang. Die hinzugerufene Polizei konnte Schlimmeres verhindern und nahm den Mann zum Ausnüchtern auf die Dienststelle. Ihn erwartet nun eine Anzeige.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Polizeifahrzeug Front mit Blaulicht

Drei beschädigte Fahrzeuge und drei Verletzte

Ein mehrfacher Auffahrunfall ereignete sich am 20.10.17 um ca. 15.00 Uhr an der Ampel bei der Autobahnauffahrt A8 bei Jettingen-Scheppach. Ein 40-jähriger Mann fuhr aus ...

PKW Tuning DKcomposing – Fotolia

Verkehrsrowdys aus dem Verkehr gezogen

Zwei Autofahrer bremsten am 20.10.2017, kurz vor Mitternacht, in Senden äußerst verkehrsgefährdend andere Autofahrer aus, dies wurde der Polizei per Notruf mitgeteilt. Mehrere Streifen wurde ...