Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Ichenhausen » Ichenhausen: Feuerwehr löscht Schwelbrand in Futtermittelbetrieb
Feuerwehr Ichenhausen mit Rettungswagen der spiegelt
Symbolfoto: Mario Obeser

Ichenhausen: Feuerwehr löscht Schwelbrand in Futtermittelbetrieb

Aufgrund eines technischen Defektes kam es in einem Futtermittelbetrieb am Nachmittag des 11.08.2017 zu einem Brand an einer Fertigungsmaschine.
Die Integrierte Leitstelle Donau-Iller alarmierte nach der Mitteilung um 14.51 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Ichenhausen. Diese löschte den Schwelbrand an der Maschine.
Der entstandene Sachschaden dürfte sich nach Angaben der Polizeiinspektion Günzburg auf etwa 1.000 Euro belaufen.

Anzeige