Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Höchstädt: Mit Schreckschusspistole auf Nachbar geschossen
pistole-fotolia-thomas-soellner
Symbolfoto: Thomas Söllner

Höchstädt: Mit Schreckschusspistole auf Nachbar geschossen

Ein Nachbar störte sich an dem laufenden Motor des Motorrades des Nachbarn, zückte eine Schreckschusswaffe und drückte ab.
Am 17.08.2017 gegen 18.30 Uhr führte ein 26-jähriger Höchstädter an seinem Motorrad Wartungsmaßnahmen durch, wobei er auch den Motor laufen ließ. Dies missfiel offensichtlich seinem 46-jährigem Nachbarn, der daraufhin mit einer Schreckschusspistole vom Balkon auf den Nachbarn schoss. Dieser erlitt dadurch kurzfristiges Ohrenpfeifen und Schmerzen.

Mann hatte mehrere Waffen
Durch die anrückenden Polizeibeamten konnte der 46-Jährige dazu bewegt werden, seine Wohnungstüre zu öffnen. Bei einer anschließenden Durchsuchung konnten mehrere Schreckschusswaffen, sowie Munition und Böller aufgefunden werden. Außerdem stand der 46-Jährige unter Betäubungsmitteleinfluss. Gegen ihn wird nun unter anderem wegen Gefährlicher Körperverletzung, Verstoß nach dem Waffen-Gesetz ermittelt.

Anzeige
x

Check Also

Telefon

Neu-Ulm: Rentnerin verliert 10.000 Euro durch Bekanntentrick

Am 21.10.2019 erhielt eine Rentnerin in Neu-Ulm einen Anruf einer angeblichen Freundin, die dringend Geld für den Kauf einer Immobilie benötigen würde. Eine Betrügerin wie ...

berkheim_entlaufener_damhirsch

Berkheim/Kirchdorf: Damhirsch auf der Autobahn

Gegen 12.00 Uhr, am 22.10.2019, wurde der Polizeieinsatzzentrale in Kempten ein Reh auf der Autobahn 7 bei der Anschlussstelle Berkheim gemeldet. Die eingesetzte Streife der ...