Home » Allgemein » Deutschland & Welt » CSU-Chef Seehofer: Obergrenze keine Koalitionsbedingung mehr
Horst Seehofer CSU
Ministerpräsident Horst Seehofer rückt von einer Obergrenze für Flüchtlinge ab als Koalitionsbedingung ab. Foto: dts Nachrichtenagentur

CSU-Chef Seehofer: Obergrenze keine Koalitionsbedingung mehr

Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) sieht eine Obergrenze für Flüchtlinge nicht mehr als Bedingung für eine Koalitionsbeteiligung seiner Partei nach der Bundestagswahl.
“Die Situation hat sich verändert, der Kurs in Berlin hat sich verändert”, sagte der CSU-Chef im ARD-Sommerinterview. Es sei schon ein Erfolg für seine Partei gewesen, das Thema in der politischen Diskussion verankert zu haben. (dts Nachrichtenagentur)

Anzeige
x

Check Also

Waldbrandbekämpfung Bayern

Herrmann sieht Freistaat gegen Waldbrände gut gewappnet

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann: Freistaat gegen Waldbrände gut gewappnet – Effektive Brandbekämpfung vom Boden und aus der Luft – Bayerische Flughelfer bundesweit einzigartige Spezialisten – ...

Blaulicht und Rettungswagen

Kreis Fürstenfeldbruck: Pilot stirbt bei Absturz Ultraleichtflugzeug

Gestern Nachmittag, am 01.08.2019, stürzte ein Ultraleichtflugzeug im Landeanflug auf den Flugplatz Jesenwang, Kreis Füstenfeldbruck, in ein Maisfeld. Der Pilot kam dabei ums Leben. Heute ...