Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Hoher Sachschaden durch abgeplatzten Wasserschlauch
Polizeifahrzeug mit Blaulicht spiegelt
Symbolfoto: Mario Obeser

Hoher Sachschaden durch abgeplatzten Wasserschlauch

Zwischen dem 18.08.2017, 18.00 Uhr und dem 21.08.2017, 06.30 Uhr sammelte sich im Keller des Neubaus am Sailer-Gymnasiums, fast 20 Zentimeter Wasser.
Das Mauerwerk des Gebäudes in der Ziegelstraße wurde beschädigt. Ursächlich hierfür war ein Wasserschlauch, der am Außengelände angeschlossen war und in den Keller führte. Bei der Schadensbegutachtung konnte festgestellt werden, dass der Wasserhahn am Außengelände geöffnet war und daraufhin vermutlich der Regler am Schlauchende abplatzte, woraufhin das Wasser ungehindert in den Keller fließen konnte.

Da sich derzeit noch keine Fenster im Gebäude befinden, kann nicht ausgeschlossen werden ob sich Unberechtigte im Rohbau aufgehalten haben.

Die Polizei Dillingen bittet unter der Telefon 09071/56-0 um Zeugenhinweise.

Anzeige
x

Check Also

Infoabend Wohnungseinbruch Mindelheim 2019

Wohnungseinbruch: Großer Informationsabend in Mindelheim

Das „Kuratorium Sicheres Allgäu e.V.“ führt gemeinsam mit dem Polizeipräsidium Schwaben Süd/West einen Informationsabend zum Thema Wohnungseinbruch am Mittwoch, 16. Oktober 2019, in Mindelheim durch ...

Rettungswagen BRK

Dinkelscherben: Zwei Verletzte bei Kollision mit Traktor

Bei Dinkelscherben kollidierten am 14.10.2019 ein Pkw und ein Traktor, wobei zwei Personen verletzt wurden. Am gestrigen Montag, gegen 15.25 Uhr, fuhr ein 62-jähriger Traktorfahrer ...