Home » Blaulicht-News » Landkreis Heidenheim » News Raum Heidenheim » Hasen aus Garten fehlen: Diebe klauen Gegenstände und öffnen Hasenstall
Eingeschaltetes Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Hasen aus Garten fehlen: Diebe klauen Gegenstände und öffnen Hasenstall

Auf einem Grundstück in Gerstetten, im Landkreis Heidenheim, waren am Wochenende Diebe.
Das Grundstück liegt an der Verlängerung der Lessingstraße in Richtung Eglenseen. Hier wollten die Unbekannten, wie die Polizei mitteilt, zunächst das Schloss des Tores knacken. Das hielt jedoch stand. Die Unbekannten schnitten deshalb den Zaun durch. Vom Grundstück stahlen sie einen Balkenmäher, einen Freischneider, eine Bohrmaschine, Werkzeug sowie kistenweise Getränke. Bevor die Diebe gingen, öffneten sie noch den Hasenstall. Ob die Unbekannten auch die zwei Hasen mitgenommen haben oder die von sich aus die Flucht ergriffen, ist nun ebenfalls Gegenstand der Ermittlungen.

Diese Ermittlungen führt die Polizei in Gerstetten, die eventuelle Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 07323/920065 entgegen nimmt.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Einbrecher

Polizeipräsidium Ulm rät zur Vorbeugung: Einbrechern den Riegel vorschieben

Mit der dunklen Jahreszeit beginnt auch die Hochkonjunktur der Wohnungseinbrüche. In der Dämmerung haben Täter leichteres Spiel, sich unbemerkt Zutritt zu Wohnungen und Häusern zu ...

Weihnachtsbaum Neu-Ulm

Der Baum steht: Allmählich kommt Adventsstimmung in Neu-Ulm auf

In Neu-Ulm kehrt allmählich Adventsstimmung ein. Seit Dienstagmittag ziert eine stattliche Rotfichte den Neu-Ulmer Rathausplatz. Am Vormittag wurde der Baum vom städtischen Baubetriebshof in einem ...