Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Obermeldingen: Autofahrer bei Unfall schwer verletzt
Notarzt im Einsatz Rettungsdienst
Symbolfoto: Mario Obeser

Obermeldingen: Autofahrer bei Unfall schwer verletzt

Offenbar zu schnell war ein junger Autofahrer mit seinem Gefährt bei Obermedlingen unterwegs, was zu einem Verkehrsunfall führte.
Am 23.08.2017 gegen 18.25 Uhr befuhr ein 18-jähriger Fahrer aus dem Raum Sontheim an der Brenz, die Kreisstraße DLG 29 von Medlingen in Richtung Sachsenhausen. Vermutlich auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit kam er auf Höhe der Ortschaft Obermedlingen nach links von der Fahrbahn ab und prallte in den dortigen Straßengraben. Hierbei verletzte er sich so schwer, dass er mit dem Rettungshubschrauber in ein Augsburger Krankenhaus geflogen wurde. An seinem Fahrzeug entstand ein Schaden von ca. 3500 Euro.

Durch die Feuerwehr Obermedlingen, die mit etwa 25 Einsatzkräften vor Ort war, wurde der Verkehr umgeleitet und die Unfallstelle abgesichert.

Anzeige