Home » Blaulicht-News » Landkreis Heidenheim » News Raum Heidenheim » Heidenheim: Radfahrer an Ampel von PKW erfasst und schwer verletzt
Notarzt NEF Rettungsdienst
Symbolfoto: Mario Obeser

Heidenheim: Radfahrer an Ampel von PKW erfasst und schwer verletzt

Schwere Verletzungen zog sich am 25.08.2017 ein 22-jähriger Radler bei einem Verkehrsunfall in Heidenheim zu. 
Er fuhr gegen 15.30 Uhr den Gehweg entlang der Christianstraße. An der Einmündung zur Ploucquetstraße überquerte der Fahrradfahrer die Straße an einer für ihn Grün zeigten Ampel an einer Fußgängerfurt. Ein 82-jähriger PKW-Lenker befuhr die Ploucquetstraße in Richtung Brenzstraße, missachtete sein Rotlicht und prallte gegen den querenden Radler.

Der Radler musste nach notärztlicher Versorgung vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf rund 1.000 Euro.

Anzeige