Home » Allgemein » Deutschland & Welt » Verurteilter Pfleger soll 84 weitere Menschen ermordet haben
Kreuz Tot
Symbolfoto: vulcanus - Fotolia

Verurteilter Pfleger soll 84 weitere Menschen ermordet haben

Der verurteilte Patientenmörder Niels H. soll mindestens 84 weitere Menschen getötet haben. Die wohl größte Mordserie nach dem Krieg.
Das teilten die Ermittler am Montag in Oldenburg mit. Die tatsächliche Zahl der Opfer könne aber noch deutlich höher sein, sagte der Oldenburger Polizeipräsident Johann Kühme.

Bislang hieß es, dass der frühere Krankenpfleger in Kliniken in Oldenburg und Delmenhorst mehr als 30 Menschen mit Medikamenten getötet haben soll. Kühme sagte, dass die Taten hätten verhindert werden können, wenn Auffälligkeiten gemeldet worden wären. H. war von 1999 bis Mitte 2005 als Krankenpfleger tätig.

Er war bereits im Februar 2015 unter Feststellung der besonderen Schwere der Schuld vom Landgericht Oldenburg unter anderem wegen zweifachen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt worden. (dts Nachrichtenagentur)

Anzeige
x

Check Also

Bremspedal Bremse

Königsbrunn: Autofahrerin erschrickt und verwechselt Pedale

Zu einem schadensträchtigen Verkehrsunfall kam es am 15.07.2019, um 11.35 Uhr, auf dem Parkplatz eines großen Supermarkts in der Föllstraße. Eine 72-jährige Frau hatte diesen ...

Polizeifahrzeug Frontblitzer

Aichach: Unfall auf der B300 fordert zwei Totalschäden

Ein 22-jähriger Mann wollte am Montag, 15.07.2019, gegen 21.30 Uhr, mit seinem Pkw an der Anschlussstelle Aichach-Nord auf die B300 in Richtung Schrobenhausen auffahren. Dabei ...