Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Burgau: Gas und Bremse verwechselt – Ehefrau angefahren
Symbolfoto: Mario Obeser

Burgau: Gas und Bremse verwechselt – Ehefrau angefahren

Ein Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person ereignete sich am 28.08.2017 gegen 17.30 Uhr in Burgau.
Ein 67-Jähriger befuhr die Wallensteinstraße in Richtung Norbert-Schuster-Straße um seine Ehefrau abzuholen, die auf ihn am Straßenrand wartete. Hierbei fuhr er an den linken Straßenrand, verwechselte dann aber Gas und Bremse und prallte gegen seine eigene Frau. Anschließend fuhr er noch gegen einen Sichtschutz, der ein angrenzendes Grundstück einfriedete und einen ebenfalls dort befindlichen Stromkasten. Die Frau hatte Glück und wurde nur leicht verletzt. Sie kam mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Der entstandene Gesamtsachschaden beläuft sich auf geschätzte 5.000 Euro.

Anzeige