Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Verkehrsunfall: Fahrlehrer missachtet während der Fahrstunde die Vorfahrt
Symbolfoto: Mario Obeser

Verkehrsunfall: Fahrlehrer missachtet während der Fahrstunde die Vorfahrt

In Scherstetten, im Kreis Augsburg, verursachte am 29.08.2017 ein Fahrlehrer einen Verkehrsunfall.
Ein 40-jähriger Fahrlehrer führte eine Fahrschulausbildung mit einem vorausfahrenden Motorrad durch. Nach dem Verlassen des Gemeindegebiets von Scherstetten passierte das Motorrad die Einmündung Kreisstraße A 2 /Staatstraße 2027. Der nachfolgende Fahrlehrer missachtete die Vorfahrt und prallte mit einem bevorrechtigten Pkw einer 51-jährigen Frau zusammen. Die beiden Unfallbeteiligten wurden leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von rund 50.000 Euro.

Anzeige