Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Streit in Disko Tage später vor Ampel ausgetragen
autofahrer streit schlagen drohen
Symbolfoto: getup_studio - Fotolia

Streit in Disko Tage später vor Ampel ausgetragen

Der Streit in einer Disko wurde Tage später am 03.09.2017 vor einer Ampel in Günzburg ausgetragen. Einer der Kontrahenten schlug zu.
Am gestrigen Nachmittag befuhr ein 20-Jähriger mit seinem Pkw die Ulmer Straße aus Richtung Leipheim kommend. An der Kreuzung zur Weißenhorner hielt er aufgrund Rotlicht an. Hinter ihm hielt ebenfalls ein Pkw an. Dessen 22-jähriger Fahrer stieg aus und begab sich zur Fahrertüre des Pkws des 20-Jährigen. Der 22-Jährige packte den 20-Jährigen am Arm und schlug ihm mit der Faust mehrmals ins Gesicht. Der 20-Jährige begab sich daraufhin unverzüglich zur Polizei und zeigte den Vorfall an. Hintergrund dieses Vorfalls ist wohl in verbaler Auseinandersetzung zu suchen, welche die Beiden vor wenigen Tagen in einer Diskothek im Landkreis Günzburg hatten. Der 20-Jährige wurde durch die Schläge leicht verletzt.

Anzeige
x

Check Also

Flasche mit Kronkorken vpoth – Fotolia

Neu-Ulm: Mehrere Anzeigen wegen Alkoholkonsum auf Kinderspielplätzen

Die Polizeiinspektion Neu-Ulm führte am 23.06.2019 Kontrollen auf öffentlichen Plätzen in Neu-Ulm durch. Im Rahmen mehrerer Kontrollen der öffentlichen Plätze im Innenstadtbereich konnte Sonntagabend vier ...

Warndreieck Unfall Polizei Nacht

Senden/Gerlenhofen: 20-Jähriger liegt betrunken auf der Fahrbahn

Am 23.06.2019, gegen 05.15 Uhr, teilte ein Autofahrer mit, dass auf der Staatsstraße 2031 zwischen Senden und Gerlenhofen ein junger Mann auf der Straße liegt ...