Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Schwarzfischer am Burgauer Autobahnsee
Fische im Eimer
Symbolfoto: bmf-foto.de - Fotolia

Schwarzfischer am Burgauer Autobahnsee

Teure Folgen hatte das illegale Fischen eines Rumänen am 03.09.2017 am Autobahnsee bei Burgau.
Am vergangenen Sonntag gegen 13.00 Uhr wurde bei der Polizeiinspektion Burgau ein Schwarzfischer am Autobahnsee mitgeteilt. Vor Ort konnten die Beamten einen 47-jährigen Rumänen feststellen, der keinerlei Berechtigungen zum Fischen vorweisen konnte. Bei der Überprüfung ergab sich, dass der Schwarzfischer zusätzlich mit einem Haftbefehl gesucht wurde. Nach dem Hinterlegen einer Geldstrafe von fast 1.500 Euro wurde der Mann wieder aus dem polizeilichen Gewahrsam entlassen.

Anzeige
x

Check Also

Die neue Uniform der Bayerischen Polizei - Einsatzbilder und Detailaufnahmen

Neu-Ulm: Polizei kontrolliert weiter öffentliche Plätze

Die Polizei führte im Rahmen ‚Sichere Innenstadt Neu-Ulm‘ wiederholt Kontrollen von öffentlichen Plätzen durch. Auch künftig wird es solche Kontrollen geben. Im Rahmen mehrerer Kontrollen ...

Faust Schlagen

Senden: 20-Jähriger schlägt in Unterkunft Mitarbeiter der Security

Gestern Vormittag schlug ein 20-jähriger Bewohner einer Unterkunft in der Römerstraße in Senden einen Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes mehrmals mit der Faust gegen den Oberkörper. Vorausgegangen ...