Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Schwarzfischer am Burgauer Autobahnsee
Fische im Eimer
Symbolfoto: bmf-foto.de - Fotolia

Schwarzfischer am Burgauer Autobahnsee

Teure Folgen hatte das illegale Fischen eines Rumänen am 03.09.2017 am Autobahnsee bei Burgau.
Am vergangenen Sonntag gegen 13.00 Uhr wurde bei der Polizeiinspektion Burgau ein Schwarzfischer am Autobahnsee mitgeteilt. Vor Ort konnten die Beamten einen 47-jährigen Rumänen feststellen, der keinerlei Berechtigungen zum Fischen vorweisen konnte. Bei der Überprüfung ergab sich, dass der Schwarzfischer zusätzlich mit einem Haftbefehl gesucht wurde. Nach dem Hinterlegen einer Geldstrafe von fast 1.500 Euro wurde der Mann wieder aus dem polizeilichen Gewahrsam entlassen.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Einbruchschutz

Einbruchschutz: Kriminalpolizei lädt zum Abendvortrag ein

Die Kripo Augsburg lädt wieder ein zu einer Informationsveranstaltung, diesmal zum Thema „Einbruchschutz“ – wie schütze ich mich vor ungebetenen Besuchern, wie kann man Einbrüchen ...

Warnung vor Betrug

Betrüger versuchten es mit dem Enkeltrick

Am 19.10.2017 waren in Lechhausen und Oberhausen wieder Telefonbetrüger aktiv, diesmal aber mit der altbekannten Enkeltrickmasche. Gegen 14.30 Uhr erhielt ein 73-jähriger Rentner einen Anruf ...