Home » Allgemein » Deutschland & Welt » Domian will zurück ins Fernsehen
Fernsehzuschauer mit Fernbedienung
Foto: dts Nachrichtenagentur

Domian will zurück ins Fernsehen

Der Talkmaster Jürgen Domian hat angekündigt, dass er knapp ein Jahr nach dem Ende seiner Talkshow mit einer neuen Sendung zurück ins Fernsehen möchte.
Die Pläne seien noch „nebulös“, sagte Domian dem „Zeitmagazin Mann“. Doch es gehe ihm um eine Talkshow, bei der ihn Gäste von der Straße besuchen und ihre Geschichte erzählen könnten.

„Ich bin so sicher, dass das funktionieren würde“, sagte Domian. Über die vergangenen Monate nach dem Ende seiner nächtlichen Sendung sagte er: „Nachts schlafen zu können, das ist grandios.“ Dennoch fehlten ihm die Menschen aus der Nacht.

In seinem neu gewonnenen Leben am Tag treffe er nicht viele Menschen: „Von den Genen her bin ich ein Einzelgänger.“ (dts Nachrichtenagentur)

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Polizei Dienststelle Blaulicht im Einsatz

Weniger Fälle aber mehr Opfer: Gewaltbereitschaft gegen Polizeibeamte auf hohem Niveau

Gewaltbereitschaft gegen Polizeibeamte auf hohem Niveau – Bayerns Innenminister Joachim Herrmann stellt bayernweites Lagebild für 2017 vor: Leichter Rückgang der Fallzahlen, aber Anstieg der Opferzahlen ...

Innenminister Joachim Herrmann, MdL.

Bayern erhöht Fördermittel für Sport- und Schützenvereine auf rund 20 Millionen Euro

Freistaat erhöht Fördermittel für Sport- und Schützenvereine auf rund 20 Millionen Euro – 1,2 Millionen Euro mehr als 2017 – „Eine Investition, die sich lohnt!“ ...