Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A8 » Auf dem Weg nach Palermo Heroin und Methadon im Gepäck
Polizeifahrzeug Polizeibus
Symbolfoto: Mario Obeser

Auf dem Weg nach Palermo Heroin und Methadon im Gepäck

Strafbares hatte ein Mann im Gepäck, das die Polizei in einem Reisebus bei Leipheim kontrollierte, der auf dem Weg nach Palermo war.
Am 02.09.2017 kontrollierten Zivilfahnder der Verkehrspolizeiinspektion Neu-Ulm auf dem Parkplatz der Tank- und Rastanlage der Autobahn 8 bei Leipheim in den Nachmittagsstunden einen Linienbus, welcher von Essen kommend in Richtung Palermo unterwegs war. Bei einem der Fahrgäste, einem 33-jährigen georgischen Staatsangehörigen, entdeckten die Beamten im mitgeführten Reisegepäck zehn methadonhaltige Tabletten und mehrere Gramm Heroin. Die Rauschmittel wurden sichergestellt und gegen den Mann ein Strafverfahren wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

Anzeige
x

Check Also

Die neue Uniform der Bayerischen Polizei - Einsatzbilder und Detailaufnahmen

Neu-Ulm: Polizei kontrolliert weiter öffentliche Plätze

Die Polizei führte im Rahmen ‚Sichere Innenstadt Neu-Ulm‘ wiederholt Kontrollen von öffentlichen Plätzen durch. Auch künftig wird es solche Kontrollen geben. Im Rahmen mehrerer Kontrollen ...

Faust Schlagen

Senden: 20-Jähriger schlägt in Unterkunft Mitarbeiter der Security

Gestern Vormittag schlug ein 20-jähriger Bewohner einer Unterkunft in der Römerstraße in Senden einen Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes mehrmals mit der Faust gegen den Oberkörper. Vorausgegangen ...