Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Bundesstraße 16: Auffahrunfall beim Einrichten einer Baustelle
Polizeifahrzeug Front mit Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Bundesstraße 16: Auffahrunfall beim Einrichten einer Baustelle

Am 11.09.2017 kam es beim Einrichten einer Baustelle zu einem Auffahrunfall.

Gegen 09.40 Uhr wurde auf der B 16 in Fahrtrichtung Günzburg durch Mitarbeiter des Kreisbauamts gerade eine Baustelle eingerichtet, als es zu einem Auffahrunfall kam. Ein 54-jähriger Audi Fahrer musste auf Grund der Fahrbahnverengung durch ein Baufahrzeug abbremsen und schaltete seine Warnblinkanlage ein, um den nachfolgenden Verkehr zu warnen und anschließend das Baustellenfahrzeug zu überholen. Eine nachfolgende 82 Jährige bemerkte den Audi zu spät und es kam zum seitlichen Zusammenstoß der Fahrzeuge. An den Pkws entstand ein Sachschaden von rund 9.000 Euro.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Polizeiauto Polizei

Ichenhausen: Drogenfund bei Vater und Sohn

„Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm“, dachten sich die Rauschgiftfahnder der Kripo Neu-Ulm nach der Durchsuchung der Wohnung eines 52-Jährigen in Günzburg und seines ...

LEW Weihnachtsspende LSC

„Spende statt Geschenke“: LEW Service & Consulting spendet 3.000 Euro an ARBE e.V.

Geld wird zur Unterstützung psychisch belasteter Menschen eingesetzt Die LEW Service & Consulting GmbH (LSC), eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Lechwerke AG, spendet 3.000 Euro an ...