Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Verletzte in Dillingen: Linienbus fährt auf PKW auf
Rettungswagen Heck
Symbolfoto: Mario Obeser

Verletzte in Dillingen: Linienbus fährt auf PKW auf

Ein Linienbus fuhr am 11.09.2017 in Dillingen auf einen PKW auf. Drei Personen wurden dabei verletzt.

Gegen 14.20 Uhr übersah der Fahrer eines Linienbusses, der von der Schillerstraße in Richtung Hausen fahren wollte, eine vor ihm abbremsende 54-jährige Nördlingerin und fuhr auf ihren Pkw auf. Dabei wurde sowohl der Busfahrer, als auch seine Unfallgegnerin leicht verletzt. Auch ein Insasse des Busses erlitt leichte Verletzungen am Oberkörper und den Knien. Die Verletzten mussten zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus Dillingen verbracht werden.

Am Linienbus und Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 9.000 Euro, der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Die neue Uniform der Bayerischen Polizei - Einsatzbilder und Detailaufnahmen

Erstmals elektronische Fußfessel nach dem neuen Polizeiaufgabengesetz angeordnet

Erstmals elektronische Fußfessel nach dem neuen Polizeiaufgabengesetz angeordnet – Bayerns Innenminister Herrmann: „Wir haben gefährliche Personen fest im Blick – Bayern Vorreiter bei der Abwehr ...

Blaulicht Polizeiauto bei Nacht

Nellingen: Lkw kracht in Betongleitwand – Fahrstreifen stundenlang gesperrt

Rund fünf Stunden musste ein Fahrstreifen der Autobahn 8 in Richtung München am 23.09.2017 gesperrt werden, nachdem ein Lkw die Betongleitwand verschoben hatte. Ein geplatzter ...