Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Verletzte in Dillingen: Linienbus fährt auf PKW auf
Rettungswagen Heck
Symbolfoto: Mario Obeser

Verletzte in Dillingen: Linienbus fährt auf PKW auf

Ein Linienbus fuhr am 11.09.2017 in Dillingen auf einen PKW auf. Drei Personen wurden dabei verletzt.

Gegen 14.20 Uhr übersah der Fahrer eines Linienbusses, der von der Schillerstraße in Richtung Hausen fahren wollte, eine vor ihm abbremsende 54-jährige Nördlingerin und fuhr auf ihren Pkw auf. Dabei wurde sowohl der Busfahrer, als auch seine Unfallgegnerin leicht verletzt. Auch ein Insasse des Busses erlitt leichte Verletzungen am Oberkörper und den Knien. Die Verletzten mussten zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus Dillingen verbracht werden.

Am Linienbus und Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 9.000 Euro, der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Polizeifahrzeug mit Polizeibeamten im Fahrzeug

Edenhausen: Ladung aus Pkw-Anhänger fällt vor Motorradfahrer

Die unzureichende Ladungssicherung eines Anhängers, auf der B300, am 19.06.2018, wurde einem Biker zum Verhängnis. Am gestrigen Dienstag gegen 18.00 Uhr fuhr ein 56-jähriger Motorradfahrer ...

Sicherungsanhänger Nachts Feuerwehr

Autobahn 96: Kleintransporter überschlägt sich nach Reifenplatzer – Hund stirbt

Kurz nach Mitternacht befuhr ein 49-jähriger mit seinem Kleintransporter die A96 in Richtung München als an seinem Fahrzeug der linke hintere Reifen platzte. Er geriet ...