Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Schönenberg: Waldarbeiter lebensgefährlich verletzt
Notarzt und Rettungswagen
Symbolfoto: Mario Obeser

Schönenberg: Waldarbeiter lebensgefährlich verletzt

Lebensgefährlich verletzt wurde am 11.09.2017 ein 66-Jähriger bei Arbeiten in einem Wald bei Schönenberg, im Kreis Günzburg.
Der Mann fällte einen mehrere Meter hohen Baumstamm, der sich beim Fallen aufgrund abstehender Äste drehte und den Geschädigten unter sich begrub. Der Vorfall konnte von einem Zeugen beobachtet werden, der den Rettungsdienst alarmierte. Ein Fremdverschulden kann nach derzeitigem Stand der Ermittlungen ausgeschlossen werden. Der Geschädigte wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Die neue Uniform der Bayerischen Polizei - Einsatzbilder und Detailaufnahmen

Erstmals elektronische Fußfessel nach dem neuen Polizeiaufgabengesetz angeordnet

Erstmals elektronische Fußfessel nach dem neuen Polizeiaufgabengesetz angeordnet – Bayerns Innenminister Herrmann: „Wir haben gefährliche Personen fest im Blick – Bayern Vorreiter bei der Abwehr ...

Blaulicht Polizeiauto bei Nacht

Nellingen: Lkw kracht in Betongleitwand – Fahrstreifen stundenlang gesperrt

Rund fünf Stunden musste ein Fahrstreifen der Autobahn 8 in Richtung München am 23.09.2017 gesperrt werden, nachdem ein Lkw die Betongleitwand verschoben hatte. Ein geplatzter ...