Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Schönenberg: Waldarbeiter lebensgefährlich verletzt
Notarzt und Rettungswagen
Symbolfoto: Mario Obeser

Schönenberg: Waldarbeiter lebensgefährlich verletzt

Lebensgefährlich verletzt wurde am 11.09.2017 ein 66-Jähriger bei Arbeiten in einem Wald bei Schönenberg, im Kreis Günzburg.
Der Mann fällte einen mehrere Meter hohen Baumstamm, der sich beim Fallen aufgrund abstehender Äste drehte und den Geschädigten unter sich begrub. Der Vorfall konnte von einem Zeugen beobachtet werden, der den Rettungsdienst alarmierte. Ein Fremdverschulden kann nach derzeitigem Stand der Ermittlungen ausgeschlossen werden. Der Geschädigte wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Blaulicht Polizeiauto bei Nacht

Lauingen: Betrunken in den Gegenverkehr geraten

Am 20.02.2018 kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen, bei dem sich drei Personen leichte Verletzungen zuzogen. Gegen 22.20 Uhr befuhr ein 23-jähriger Student ...

Feuerwehr Transporter ELW

Unbewohntes Haus in Feldstetten abgebrannt – Polizist verletzt

Beim Brand eines unbewohnten Hauses in Laichingen hatte am 21.02.2018 ein Polizist leichte Verletzungen erlitten. Nachbarn stellten gegen 10.30 Uhr den Brand in dem Haus ...