Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Schönenberg: Waldarbeiter lebensgefährlich verletzt
Notarzt und Rettungswagen
Symbolfoto: Mario Obeser

Schönenberg: Waldarbeiter lebensgefährlich verletzt

Lebensgefährlich verletzt wurde am 11.09.2017 ein 66-Jähriger bei Arbeiten in einem Wald bei Schönenberg, im Kreis Günzburg.
Der Mann fällte einen mehrere Meter hohen Baumstamm, der sich beim Fallen aufgrund abstehender Äste drehte und den Geschädigten unter sich begrub. Der Vorfall konnte von einem Zeugen beobachtet werden, der den Rettungsdienst alarmierte. Ein Fremdverschulden kann nach derzeitigem Stand der Ermittlungen ausgeschlossen werden. Der Geschädigte wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Polizeiauto Polizei

Ichenhausen: Drogenfund bei Vater und Sohn

„Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm“, dachten sich die Rauschgiftfahnder der Kripo Neu-Ulm nach der Durchsuchung der Wohnung eines 52-Jährigen in Günzburg und seines ...

LEW Weihnachtsspende LSC

„Spende statt Geschenke“: LEW Service & Consulting spendet 3.000 Euro an ARBE e.V.

Geld wird zur Unterstützung psychisch belasteter Menschen eingesetzt Die LEW Service & Consulting GmbH (LSC), eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Lechwerke AG, spendet 3.000 Euro an ...