Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Diemantstein: 19-Jähriger überschlägt sich im Acker – Vier Verletzte
rettungswagen-nacht-frontblitzer-brk
Symbolfoto: Mario Obeser

Diemantstein: 19-Jähriger überschlägt sich im Acker – Vier Verletzte

Am 23.09.2017 kam es in den Morgenstunden zu einem Verkehrsunfall bei Diemantstein, bei dem sich ein Autofahrer überschlug.
Heute Morgen um 03.15 Uhr befuhr ein 19-jähriger mit seinem Pkw die Staatsstraße 2212 von Warnhofen in Richtung Diemantstein. In einer langgezogenen Rechtskurve kam der 19-Jährige mit seinem Fahrzeug vermutlich aufgrund nichtangepasster Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich im Anschluss im angrenzenden Acker und blieb auf dem Dach liegen. Im Fahrzeug befanden sich neben dem Fahrer noch drei weitere Mitfahrer, welche alle selbständig das Fahrzeug verlassen konnten.

Alle vier Insassen wurden leicht verletzt und kamen mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus nach Nördlingen. Am Pkw des 19-jährigen entstand Totalschaden in Höhe von ca. 1000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Blaulicht eingeschaltet

Friedberg: Autofahrer verursacht durch Hund abgelenkt einen Unfall

Durch seinen auf der Rücksitzbank befindlichen Hund war ein Autofahrer am Samstagnachmittag, 14.09.2019, bei Friedberg abgelenkt. Aus diesem Grund geriet der Pkw-Fahrer auf der Bundesstraße ...

Blaulicht, Blaulichter,

Senden: Autofahrer tritt Delle in anderen Pkw – Zeugen gesucht

Am 12.09.2019, gegen 23.30 Uhr, beschädigte der Fahrer eines Pkws das Fahrzeug des Geschädigten beim Vorbeifahren. Am vergangenen Donnerstag bog ein Mann mit seinem Pkw ...