Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Offingen: Missachtetes Stopp-Schild führt zu Verkehrsunfall
Polizeifahrzeug bei Nacht mit Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Offingen: Missachtetes Stopp-Schild führt zu Verkehrsunfall

Am 22.09.2017 ereignete sich um 22.15 Uhr an der Einmündung der Verbindungsstraße von Offingen nach Gundremmingen in die Staatstraße ein Verkehrsunfall.
Die 57-jährige Fahrerin eines Renaults missachtete das Stopp-Schild, als sie in die Staatstraße nach links abbog. Zudem achtete sie auch nicht ausreichend auf den vorfahrtsberechtigten Verkehr. Dadurch stieß sie mit dem Smart einer von rechtskommenden 56-jährigen Fahrerin zusammen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 5000 Euro.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Faust Gewalt Schlagen nito – Fotolia

Herbrechtingen: Streit um Platz fürs Heiligsblechle

Der Streit um einen Parkplatz eskalierte am Donnerstag in Herbrechtingen. Streit zwischen zwei Männern. In der Heidenheimer Straße in Bolheim gerieten zwei Nachbarn in Streit. ...

Ein grünes Polizeifahrzeug

Mann sperrte einen EMU in seine Garage und rief die Polizei

Und wieder wurde ein exotisches Tier bei der Polizeiinspektion Mindelheim als Fundtier gemeldet. Ein Mitteiler aus Kammlach rief bei der Polizei in Mindelheim an und ...