Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: Männer schlangen in Disko zu und flüchten – Polizei fahndete mit Erfolg
Symbolfoto: nito - Fotolia

Neu-Ulm: Männer schlangen in Disko zu und flüchten – Polizei fahndete mit Erfolg

In der Nacht vom 23.09. auf den 24.09.2017 kam es in einer Diskothek in der Lessingstraße zu einer handfesten Auseinandersetzung.
Nach Angaben des 24-jährigen Geschädigten soll er von zwei Männern mit der Faust ins Gesicht geschlagen worden sein. Der Geschädigte erlitt durch die Schläge lediglich leichte Verletzungen. Die beiden Tatverdächtigen flüchteten anschließend aus der Diskothek und fuhren in einem Pkw davon.

Im Rahmen der Fahndung konnte das Fahrzeug festgestellt und anschließend angehalten und kontrolliert werden. Beide Tatverdächtige, es handelte sich um zwei Männer im Alter von 36 und 43 Jahren, standen deutlich unter Alkoholeinfluss. Beide befanden sich als Mitfahrer in dem Pkw.

Gegen die beiden Männer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

Anzeige