Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Lonsee: Mit dem Motorrad in die Leitplanke
Blaulicht und Rettungswagen
Symbolfoto: Mario Obeser

Lonsee: Mit dem Motorrad in die Leitplanke

Ein Motorradfahrer wurde am 25.09.2017 auf der B10 bei Lonsee bei einem Unfall schwer verletzt.
Der 24-Jährige fuhr kurz nach 20.00 Uhr von Urspring in Richtung Ulm. An der Urspringer Steige gab er in einer Rechtskurve nicht acht. Seine Honda geriet rechts in die Leitplanke. Der Fahrer stürzte dort. Die Maschine fuhr alleine über die Fahrbahn weiter. Sie kippte erst links neben der Straße um.

Der Fahrer erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Krankenhaus. Die Polizei schätzt den Sachschaden an Motorrad und Leitplanken auf rund 4.500 Euro.

Anzeige