Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Blaubeuren: LKW kippt um – Fahrer schwer verletzt
Symbolfoto: Mario Obeser

Blaubeuren: LKW kippt um – Fahrer schwer verletzt

Feuerwehrleute retteten am 02.10.2017 einen Lkw-Fahrer nach einem Unfall bei Blaubeuren aus seinem Fahrzeug.
Gegen 06.30 Uhr fuhr der Lkw von Laichingen nach Blaubeuren. In einer Rechtskurve kam das Fahrzeug nach links von der Straße ab. Es kippte um. Die Feuerwehr kam und befreite den 32-jährigen Fahrer aus seinem Führerhaus. Er verletzte sich bei dem Unfall schwer. Rettungskräfte brachten den Mann in ein Krankenhaus.

Der Daimler-Chrysler war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. An ihm entstand Totalschaden in Höhe von ungefähr 50.000 Euro. Ein Abschleppunternehmen birgt derzeit das Fahrzeug und die Ladung. Deshalb ist die Fahrbahn voll gesperrt. Die Straßenmeisterei hat eine Umleitung eingerichtet. Warum der Lkw von der Straße abkam, weiß die Polizei noch nicht. Deshalb hat sie die Ermittlungen aufgenommen.

Anzeige