Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Ichenhausen » Hochwang: Eindringling schlägt Bewohner ins Gesicht und flüchtet
Polizeifahrzeug blau Motorhaube
Symbolfoto: Mario Obeser

Hochwang: Eindringling schlägt Bewohner ins Gesicht und flüchtet

Unbekannter betrat ein Unbekannter ein Haus in Hochwang und wird von einem Bewohner überrascht. Der Eindringling schlägt zu und flüchtet.
Am 29.09.2017, gegen 23.00 Uhr, drang ein bislang unbekannter Täter über die geöffnete Terrassentüre in der Deubacher Straße in ein Wohnhaus ein. Als er im Haus auf einen Bewohner stieß schlug er diesem mit einem größeren Gegenstand ins Gesicht und flüchtete anschließend zu Fuß. Eine unverzüglich nach dem Täter eingeleitete Fahndung blieb ohne Erfolg. Der Geschädigte wurde durch den Schlag verletzt. Zeugenhinweise werden an die Polizeiinspektion Günzburg, Telefonnummer 08221/919-0, erbeten.

Anzeige
x

Check Also

Wasserwacht Boot

Senden: 29-Jähriger ging in Badesee plötzlich unter

Am heutigen Sonntagnachmittag, den 16.06.2019, kam es an einem Badesee in Senden zu einem tragischen Badeunfall. Ein 29-jähriger wollte gegen 15.15 Uhr vom Ufer zu ...

Polizeifahrzeug Wappen blau

Pfuhl: 20-Jähriger überfahren und Unfallflucht begangen – Polizei ermittelt Flüchtigen

Im Rahmen intensiver polizeilicher Ermittlungen konnte die Polizei Neu-Ulm den flüchtigen Fahrer, zu dem tödlichen Unfall bei Pfuhl am Sonntagnachmittag, 16.06.2019, identifizieren. (wir berichteten) Die ...