Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Nersingen: Angehörige finden Vermissten Tot auf
Feuerwehrauto und Polizeifahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Nersingen: Angehörige finden Vermissten Tot auf

Am 30.09.2017 meldeten Angehörige einen 53-jährigen Mann als vermisst, da dieser bereits am Donnerstag mit dem Pkw sein Zuhause verlassen hatte.
Da nicht auszuschließen war, dass der Mann dringender ärztlicher Hilfe bedarf, wurden umfangreiche Suchmaßnahmen eingeleitet. Unter anderem waren rund 90 Einsatzkräfte von Rettungsdienst und Feuerwehr, Suchhunde und auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt. Die Absuche verlief zunächst ergebnislos. Der Vermisste wurde durch Angehörige am Sonntagmittag leblos in der Nähe eines Weihers im Bereich Straß aufgefunden.

Der Kriminaldauerdienst Memmingen hat die weiteren Ermittlungen übernommen und schließt ein Fremdverschulden als Todesursache aus.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug 110

Kriegshaber: Hoher Schaden bei Verkehrsunfall – Zeugen wegen unklarem Unfallhergang gesucht

Am 15.09.2019 kam es gegen 17.25 Uhr in Augsburg, an der Kreuzung Bürgermeister-Ackermann-Straße / Kriegshaberstraße, zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Ein 35-Jähriger fuhr ...

Messer

Augsburg: Kontrahenten im Streit mit Messer in Bauch gestochen

Am Sonntag, 15.09.2019, gegen 15.35 Uhr, gerieten ein 40- und 43-jähriger Augsburger in der Herrenbachstraße aneinander. Im Laufe dieser Auseinandersetzung zog der jüngere der beiden ...