Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Ichenhausen » Zwei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall in Hochwang
rettungswagen-frontblitzer-brk
Symbolfoto: Mario Obeser

Zwei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall in Hochwang

Zu einem Verkehrsunfall kam es am 08.10.2017 in Hochwang, bei dem es zwei Verletzte zu beklagen gab.
Am frühen Abend fuhr eine 55-Jährige mit ihrem Pkw an der Einmündung Kötzer-Straße – Im Tal von der Straße „Im Tal“ kommend in die Kötzer Straße ein und übersah dabei einen auf der Kötzer Straße herannahenden vorfahrtsberechtigten Pkw, welcher von einem 37-Jährigen gefahren wurde. Im Einmündungsbereich kam es zwischen beiden Fahrzeugen zum Zusammenstoß. Beide Fahrzeuglenker wurden leicht verletzt. Sie kamen zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 6.500 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Kasse Bargeld

Kreis Neu-Ulm: Einbrecher in Gaststätte in Holzheim

In der Nacht auf Freitag, den 16.08.2019, wurde in eine Holzheimer Gaststätte eingebrochen und aus dieser eine Registrierkasse entwendet. Der Täter gelangte durch eine eingeschlagene ...

Blaulicht Balken Polizei

Unterroth: Außenspiegel an Pkw mutwillig beschädigt

Bereits in der Nacht auf den 12.08.2019, um 00.30 Uhr, beschädigte ein bisher unbekannter Täter einen Außenspiegel eines blauen Dacia Logan im Bergenstetter Weg in ...