Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Ichenhausen » Zwei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall in Hochwang
rettungswagen-frontblitzer-brk
Symbolfoto: Mario Obeser

Zwei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall in Hochwang

Zu einem Verkehrsunfall kam es am 08.10.2017 in Hochwang, bei dem es zwei Verletzte zu beklagen gab.
Am frühen Abend fuhr eine 55-Jährige mit ihrem Pkw an der Einmündung Kötzer-Straße – Im Tal von der Straße „Im Tal“ kommend in die Kötzer Straße ein und übersah dabei einen auf der Kötzer Straße herannahenden vorfahrtsberechtigten Pkw, welcher von einem 37-Jährigen gefahren wurde. Im Einmündungsbereich kam es zwischen beiden Fahrzeugen zum Zusammenstoß. Beide Fahrzeuglenker wurden leicht verletzt. Sie kamen zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 6.500 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Front

Königsbrunn: Frontalunfall im Gegenverkehr

Zu noch höherem Sachschaden kam es am 25.06.2019, um 15.45 Uhr, auf der Meringer Straße in Königsbrunn. Ein 79-Jähriger Mann hatte diese mit seinem Pkw ...

Rettungsdienst Koffer Rettungswagen

Ehingen: Ältere Autofahrerin übersieht Roller-Lenker

Schwere Verletzungen zog sich am Dienstag, den 25.06.2019, bei einem Unfall in Ehingen ein Zweiradfahrer zu. Gegen 16.00 Uhr war eine 73-Jährige in der Adolffstraße ...