Home » Blaulicht-News » Landkreis Mindelheim » News Raum Mindelheim » Fünf Verletzte: Beim Linksabbiegen frontal mit Gegenverkehr kollidiert
Notarzt und Rettungswagen
Symbolfoto: Mario Obeser

Fünf Verletzte: Beim Linksabbiegen frontal mit Gegenverkehr kollidiert

Am Dienstagnachmittag kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei Autos an der Abzweigung von Lohhof in Richtung Egelhofen.
Ein von Mindelheim kommender 19-jähriger Pkw-Führer übersah beim Linksabbiegen einen entgegenkommenden Pkw mit Anhänger und kollidierte mit diesem frontal. Alle fünf Insassen wurden vom Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser zur Abklärung der Verletzungen gefahren. Es entstand ein Gesamtsachschaden von rund 30.000 Euro. Die Aufräumarbeiten erforderten eine Totalsperrung der Straße.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Rettungswagen

Bachhagel/Wittislingen: Überholender prallt gegen abbiegenden Lastwagen

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen und einem Gesamtschaden von zirka 7.500 Euro war es heute Vormittag gegen 09.55 Uhr. Der 69-jährige Fahrer eines ...

Feuerwehr DLK Drehleiter

Giengen: Der Versuch Wespen zu vertreiben löste einen Dachstuhlbrand aus

Weil er Wespen vertreiben wollte, verursachte ein Mann am 16.07.2018 in Giengen einen Brand mit Verletzten und Sachschaden. Zwei Mitarbeiter einer Firma wechselten am Montag ...