Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: Lkw-Fahrer übersieht Bahnschranke
Polizeiauto Polizei
Symbolfoto: Mario Obeser

Neu-Ulm: Lkw-Fahrer übersieht Bahnschranke

Am 19.10.2017 ereignete sich an dem Bahnübergang in Schwaighofen gegen 14.00 Uhr ein Verkehrsunfall.
Ein 65-jähriger Lkw-Fahrer übersah die sich senkende Bahnschranke aufgrund der blendenden Sonne, wodurch es zum Aufprall kam. Da der Zug bereits stand, kam es zu keinem Zusammenstoß. Verletzt wurde durch den Unfall niemand, jedoch entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 3.000 Euro. Die Reuttier Straße musste in diesem Bereich aufgrund von Reparaturarbeiten mehrmals kurzzeitig gesperrt werden. Zudem führten die aktuellen Baustellen in der Reuttier Straße zu erheblichen Verkehrsbehinderungen, weshalb die Polizei vorübergehend eingreifen musste.

Anzeige