Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Lange Einkaufs-Sternenacht am 27. Oktober 2017
Reinkaufs-Sternennacht Günzburg
In Günzburg ist viel geboten. Im Rahmen der Sternenacht öffnen die Günzburger Geschäfte in der Innenstadt am Freitag, 27. Oktober, ihre Türen für alle Besucher bis 22.00 Uhr. Foto: Nikola Tesch

Günzburg: Lange Einkaufs-Sternenacht am 27. Oktober 2017

In Günzburg ist viel geboten. Im Rahmen der Sternenacht öffnen die Günzburger Geschäfte in der Innenstadt am Freitag, 27. Oktober, ihre Türen für alle Besucher bis 22.00 Uhr.

Schon seit vielen Jahren herrscht bei der Sternenacht ein ganz besonderes Flair in der Innenstadt. Und auch in diesem Jahr bietet die Sternenacht für die ganze Familie das passende Programm zum Start in die Herbstferien.

Ein Besuch in den Geschäften lohnt sich. Lassen Sie sich verwöhnen, bei einem Glas Sekt gut beraten und profitieren Sie von den Rabattaktionen. Vielleicht findet sich auch schon das eine oder andere Weihnachtsgeschenk für die Lieben.

Nähere Informationen zu den Aktionen der einzelnen Geschäfte sind zu finden unter https://wir-in-guenzburg.de/thema/sternenacht.

Bitte Ausschau halten nach den gelben Lampions. Diese hängen überall wo etwas geboten ist. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Engagierte Vereine und Schulen sowie die Geschäfte versorgen die Besucher mit ausgefallenen Leckereien, selbstgemachten Crepés, deftigen Speisen, Kürbissuppe und vielem mehr. Je nach Wetterlage ist eventuell schon Zeit für den ersten Glühwein im Jahr 2017 oder einer heißen Schokolade. Besonders gut lässt es sich mit den Freunden in der filzwelt und Radbrauerei Lounge aushalten. Hier kann gemütlich gegessen und getrunken werden.

Neben einem Kinderkarussell und Kinderschminken für die Kleinen erwartet die Besucher ein spannendes Abendprogramm mit Musik und besonderen Shows:

  • 17.00 bis 18.00 – Kostenlose Stadtführung von den Altstadtfreunden, Treffpunkt vor der Tourist-Information am Schlossplatz
  • 18.00 bis 18.30 – Chor der fünften Klasse des Dossenberger Gymnasiums am Wätteplatz
  • 19.00 bis 19.30 – Live-Modenschau bei Marc Aurel, Marktplatz
  • 19.30 bis 20.00 – Bläserquartett der städtischen Musikschule, unterer Marktplatz
  • 20.00 bis 20.30 – Feuershow, unterer Marktplatz
  • 20.30 bis 21.00 – feelsession, unterer Marktplatz
  • 20.30 bis 21.00 – Bläserquartett der städtischen Musikschule, oberer Marktplatz
  • 21.00 bis 21.30 – Lasershow, Dossenberger Hof

Ein Besuch wert ist ebenfalls das Lichterlabyrinth des Maria-Ward-Gymnasiums am Frauenplatz. Auch die Schülerinnen und Schüler der Maria-Theresia-Mittelschule beteiligen sich an der Sternenacht. Ihre selbst geschnitzten Kürbisse sind in den Schaufenstern der Geschäfte zu bewundern.

Der Marktplatz wird am 27.10 im Rahmen der Sternenacht für den Autoverkehr gesperrt sein.

Anzeige
x

Check Also

Blaulicht, Blaulichter,

Vöhringen: Diebstahl aus nicht versperrtem Auto

In der Nacht zum 22.08.2019 wurde aus einem unversperrten Fahrzeug in der Haydnstraße in Vöhringen ein Rucksack entwendet. In dem Rucksack befand sich die Geldbörse ...

Straßensperrung Baustelle

Vöhringen: Autofahrer rauscht in Baustelle

Am 23.08.2019 verursachte ein Autofahrer, in einer Baustelle in Vöhringen, alleinbeteiligt einen Unfall, der sein Fahrzeug total beschädigte. In der vergangenen Nacht gegen 01.00 Uhr ...