Home » Allgemein » Interessante Meldungen » Fakemeldung bei WhatsApp: Rauchmelder-Kontrollen gibt es nicht!
Warnung Whatsapp Polizei
Bild: Polizei / Montage: BSAktuell

Fakemeldung bei WhatsApp: Rauchmelder-Kontrollen gibt es nicht!

Aktuell sind wieder Fakemeldungen im Umlauf, wonach angebliche Kontrolleure überprüfen, ob die gesetzlich vorgeschriebenen Rauchmelder in privaten Haushalten vorhanden sind.
Diese Meldung geisterte bereits Anfang 2016 schon einmal durch die Sozialen Medien. Dabei handelt es sich aber nur um irreführende Kettenbriefe bzw. „Hoaxe“ – also schlechte Scherze – die jeglicher Grundlage entbehren und nur dazu dienen, die Bürger zu verunsichern.

Auch die Augsburger Berufsfeuerwehr hat bereits klargestellt, dass weder sie, noch die Freiwilligen Feuerwehren derartige Kontrollen durchführen. Siehe hierzu auch die Facebook-Auftritte von Polizei Schwaben Nord und der Augsburger Feuerwehr.

Anzeige
x

Check Also

Festnahme

Mindelheim: 19-Jähriger soll betrunken Roller gefahren sein und leistet Widerstand

Am Freitagabend, 13.09.2019, kam es im Rahmen der Altstadtnacht zu mehreren Ruhestörungen am Hallenbad Mindelheim. Eine Streifenbesatzung stellte vor Ort unter anderem einen 19-Jährigen fest, ...

Polizeifahrzeug Blaulicht

Oberhausen: Radfahrer fährt Bub auf Spielplatz um und radelt weiter

Am 13.09.2019, gegen 18.00 Uhr, wurde in Oberhausen, auf einem Spielplatz am Werner-Egk-Weg, ein 6-jähriger Bub von einem bislang unbekannten Radfahrer umgefahren. Der Bub, sowie ...