Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Buttenwiesen: Spaziergänger finden tödlich verletzten Autofahrer
Polizeifahrzeug Front mit Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Buttenwiesen: Spaziergänger finden tödlich verletzten Autofahrer

Am 29.10.2017 gegen 15.40 Uhr entdeckten Spaziergänger in einem Waldstück bei Oberthürheim, im Kreis Dillingen, einen verunglückten Pkw-Fahrer.
Wie die Dillinger Polizei mitteilt, war der Fahrer eines PKW auf der Verbindungsstraße bei Oberthürheim an einer Abzweigung von der Fahrbahn abgekommen und geradeaus in den angrenzenden Wald geraten. Dort kollidierte er mit mehreren Bäumen. Der 23-jährige Autofahrer aus dem nördlichen Landkreis Dillingen erlitt herbei tödliche Verletzungen

Die weiteren Ermittlungen werden durch die Kriminalpolizeiinspektion Dillingen übernommen.

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehr Blaulichtbalken

Hecke in Leipheim in Brand geraten

Aus unbekannter Ursache geriet am 16.08.2019, gegen 16.00 Uhr, ein Teilstück einer Hecke in der Günzburger Straße in Leipheim in Brand. Durch die alarmierte Feuerwehr ...

FeuerwehrNeu Ulm,BSAktuell,

Neu-Ulm: Wäschetrockner beginnt stark zu rauchen

Ein defekter Wäschetrockner löste am gestrigen Vorabend, 16.08.2019, einen Großeinsatz von Feuerwehr und Polizei in einem Neu-Ulmer Stadtteil aus. Nach Mitteilung über eine Rauchentwicklung im ...