Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Mit Sachschaden aber ohne Verletzte: Überholversuch endet glimpflich
Blaulicht auf Einsatzfahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Mit Sachschaden aber ohne Verletzte: Überholversuch endet glimpflich

Glimpflich endete ein Überholversuch einer Autofahrerin zwischen Lauingen und Gundremmingen am 02.11.2017.
Gegen 14.20 Uhr wollte eine 23-jährige Pkw Fahrerin auf der Staatsstraße 2025 von Lauingen in Richtung Gundremmingen fahren und überholte einen vor ihr fahrenden Lkw. Dabei übersah sie eine entgegenkommende Audi-Fahrerin. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden zog sie ihr Fahrzeug in den linken Seitenstreifen. Dabei wurden Steine aufgewirbelt, die in die rechte Fahrzeugseite des Audis prallten und einen Sachschaden in Höhe von rund 3000 Euro verursachten.

Beide Unfallbeteiligte wurden durch das Ausweichmanöver nicht verletzt.

Anzeige