Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Fahranfängerin und Beifahrer bei Unfall verletzt
Foto: Polizei Bobingen

Fahranfängerin und Beifahrer bei Unfall verletzt

Am 04.11.2017 ereignete sich in Wehringen ein Verkehrsunfall, bei dem eine Fahranfängerin und ihr Beifahrer leicht verletzt wurden.
Die 18-jährige fuhr gegen 17.40 Uhr mit ihrem Kleinwagen am nördlichen Ortseingang auf einen vorausfahrenden, abbiegenden Pkw auf, nachdem sie davor versuchte, ihr Fahrzeug durch eine Vollbremsung zum Stehen zu bringen. Hierbei wurden beide Fahrzeuginsassen verletzt und erlitten Prellungen. Der Fahrer des vorausfahrenden Fahrzeugs klagte lediglich über Rückenschmerzen. Es entstand ein Gesamtunfallschaden von ca. 3000 Euro.

Bei dem Unfall waren ca. 30 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Wehringen im Einsatz, und damit beschäftigt, austretendes Öl abzubinden und die rund einstündige Sperrung der Staatsstraße zwischen Bobingen und Wehringen aufrecht zu erhalten. Weiterhin war ein Notarzt vor Ort, sowie zwei Krankenwägen, welche die beiden Insassen des unfallverursachenden Kleinwagens ins Krankenhaus verbrachten.

Anzeige