Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Dunkle Kleidung in dunkler Jahreszeit: Unfall mit Radfahrerin
Polizeifahrzeug bei Nacht mit Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Dunkle Kleidung in dunkler Jahreszeit: Unfall mit Radfahrerin

Dunkel gekleidet und ohne Licht überquerte eine Radfahrerin am 04.11.2017 in Günzburg die Reindlstraße, was ihr zum Verhängnis wurde.
Um 18.40 Uhr wollte eine 16-jährige Fahrradfahrerin die Reindlstraße in Günzburg überqueren. Hierbei wurde die Radlerin von einer 40-jährige Frau übersehen, welche mit ihrem Pkw in gleicher Fahrtrichtung unterwegs war. Aufgrund dunkler Bekleidung und nicht vorhandener Beleuchtungseinrichtung war es der Pkw-Führerin nicht möglich, die Fahrradfahrerin wahrzunehmen.

Die Fahrradfahrerin touchierte beim Überqueren der Fahrbahn die hintere rechte Fahrzeugseite des Pkws, stürzte zu Boden und klagte noch an der Unfallörtlichkeit über leichte Schmerzen am linken Sprunggelenk. Eine ärztliche Behandlung war jedoch nicht erforderlich. Am Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 500 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehr Brand Schaum Nacht

Aichelberg/A8: Brand eines Wohnmobiles greift auf Lkw über

Gerade noch rechtzeitig haben sich ein 77-Jähriger und eine 75-Jährige aus einem Wohnmobil retten können, als dieses am 18.05.2019, auf der Autobahn 8, in Flammen ...

Rettungswagen Front

Schiltberg / Höfarten: Leicht verletzt bei Unfall zwischen Traktor und Motorrad

Am 18.05.2019, gegen 09.40 Uhr, ereignete sich auf der Kreisstraße AIC 3 zwischen Höfarten und Schiltberg ein Verkehrsunfall zwischen einem Traktor und einem Motorrad. Zum ...