Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Haldenwang: Nachts kam es zum Kaminbrand
Kamin in Brand geraten
Symbolfoto: Mario Obeser

Haldenwang: Nachts kam es zum Kaminbrand

Am 18.11.2017 wurde an einem Haus in der Straße Reuthe in Haldenwang, im Kreis Günzburg, ein Kaminbrand mitgeteilt.
Ein Mann bemerkte, dass aus dem Kamin seines Nachbarn Funken flogen und verständigte den Notruf. Die gegen 02.09 Uhr alarmierten Feuerwehren ließ den Kaminbrand kontrolliert abbrennen. Der alleinstehende Bewohner blieb unverletzt. Durch den Brand entstand kein Sachschaden. Die Feuerwehren Haldenwang, Röfingen und Burgau waren mit 35 Mann im Einsatz.

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen mit Blaulicht

Langweid: Achtjähriger prallt wegen einem Insekt gegen Mast

Einem jungen Radfahrer wurde am 23.05.2019, in Langweid, ein Insekt zum Verhängnis. Am Donnerstag, um 14.00 Uhr, befuhr ein 8-jähriger Schüler mit seinem Roller den ...

Rettungswagen Notarzt

Asbach-Bäumenheim: Von Sonne geblendet – Frau mit Rollator übersehen

Am Kreisverkehr Hauptstraße – Donauwörther Straße kam es am Donnerstagmorgen, den 23.05.2019, in Asbach-Bäumenheim zu einem Verkehrsunfall. Gegen 08.00 Uhr bog ein 77-jähriger Pkw-Fahrer vom ...