Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Randalierer beißt Polizizeibeamten in Oberhausen
Polizei, Schriftzug Polizeifahrzeug Bayern
Symbolfoto: Mario Obeser

Randalierer beißt Polizizeibeamten in Oberhausen

Am 19.11.2017 biss ein betrunkener Randalierer in Augsburg einen Polizisten in die Hand, weil der mit der Maßnahme wohl nicht einverstanden war.
Am gestrigen Sonntag gegen 02.20 Uhr betraten zwei 20 und 22 Jahre alte Männer eine Gaststätte in der Hirblinger Straße (im Bereich der 200er Hausnummern) und begannen einen zunächst verbalen Streit mit anwesenden Gästen, der dann in Handgreiflichkeiten mündete. Der 22-Jährige flüchtete zunächst, konnte aber dann im Rahmen einer Fahndung von einer Polizeistreife aufgegriffen werden. Bei seiner vorläufigen Festnahme leistete er Widerstand und biss einen Polizeibeamten in die Hand. Sowohl er, als auch sein 20-jähriger Begleiter waren mit jeweils rund zwei Promille alkoholisiert und wurden zur Unterbindung weiterer Straftaten in den Polizeiarrest eingeliefert.

Gegen alle Beteiligten wird nun entsprechend ihrer jeweiligen Tatbeteiligung wegen der im Raum stehenden Körperverletzungsdelikte bzw. Widerstandshandlungen ermittelt.

Anzeige