Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: 83-jährige Autofahrerin stieß gegen Omnibus
Blaulicht eingeschaltet
Symbolfoto: Mario Obeser

Günzburg: 83-jährige Autofahrerin stieß gegen Omnibus

Zu einem Unfall zwischen einer Autofahrerin und einem Omnibus kam es am 22.11.2017 in Günzburg.
Am gestrigen Nachmittag befuhr eine 83-jährige Frau mit ihrem Pkw die Weihergasse in Richtung der Straße „Mösle“. Auf Höhe der Einmündung zur Günzburger Straße kam ihr ein Omnibus entgegen, welcher von der Straße „Mösle“ nach links in die Günzburger Straße abbiegen wollte. Die Dame war mit ihrem Pkw bereits zum Teil an dem entgegenkommenden Omnibus vorbeigefahren als sie bemerkte, dass die restliche Fahrbahnbreite zu gering ist, um vollständig an dem Bus vorbeifahren zu können. Die Pkw-Lenkerin fuhr daraufhin rückwärts und stieß dabei gegen die linke Fahrzeugseite des Busses. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von 2.500 Euro.

Anzeige