Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Fußgängerin von Autofahrerin übersehen und leicht verletzt
Polizeifahrzeug mit Polizeibeamten im Fahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Fußgängerin von Autofahrerin übersehen und leicht verletzt

Am 27.11.2017 gegen 11.15 Uhr kam es in Wertingen zu einem Unfall, bei dem eine Fußgängerin leicht verletzt wurde.
Eine 88-jährige Pkw Fahrerin wollte von der Donauwörther Straße in die Gottmannshofer Straße einbiegen. Zeitgleich überquerte auch eine 53-jährige Fußgängerin die Gottmannshofer Straße und wurde zu spät von der Pkw-Fahrerin erkannt. Die Fußgängerin wurde vom Pkw erfasst und stürzte zu Boden, wobei sie sich leicht verletzte.

Die Fußgängerin bedurfter vor Ort keiner ärztlichen Hilfe, am Pkw der 88-Jährigen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 200 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Windunfall -Urheber-Maren

Bibertal: Reh läuft vor Pkw und wird erfasst

In Bibertal war es am 22.07.2019 zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einem Reh gekommen. Gegen 05.55 Uhr befuhr ein 33-jähriger Autofahrer mit seinem ...

Kelle Kontrolle

Günzburg: Autofahrer mit falschem Händlerkennzeichen unterwegs

Eine Streife Verkehrspolizeiinspektion Neu-Ulm unterzog am 22.07.2019 auf der Autobahn 8 einen Pkw einer Verkehrskontrolle. Gestern in den Mittagsstunden kontrollierten Zivilfahnder der Verkehrspolizeiinspektion Neu-Ulm auf ...