Home » Allgemein » Deutschland & Welt » Schäfer-Gümbel verlangt Erklärung der Kanzlerin im Glyphosat-Streit
Thorsten Schäfer-Gümbel
Stellvertretender SPD-Vorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel. Foto: dts Nachrichtenagentur

Schäfer-Gümbel verlangt Erklärung der Kanzlerin im Glyphosat-Streit

Im Streit über die Zustimmung des Agrarministeriums zu einer Verlängerung der Glyphosat-Zulassung in der EU, hat der stellvertretende SPD-Vorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel die geschäftsführende Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zu einer raschen Erklärung aufgefordert. “Die Kanzlerin muss sich erklären, ob sie davon wusste und ob sie dem Vorgehen zugestimmt hat”, sagte der SPD-Politiker dem “Tagesspiegel” (Mittwochsausgabe). Sollte dies der Fall gewesen sein, dann “wäre das eine echte Hypothek für jede Form von Gesprächen”, fügte Schäfer-Gümbel mit Blick auf mögliche Verhandlungen mit der Union über eine Regierungsbildung hinzu. (dts Nachrichtenagentur)

Anzeige
x

Check Also

Warnung Ausrufezeichen

Rückruf wegen Bakterien: Hersteller rufen „Frische Fettarme Milch 1,5 %“ über viele Handelsketten zurück

Die DMK Deutsche Milchkontor GmbH, kurz DMK GROUP, und die Fude + Serrahn Milchprodukte GmbH & Co. KG informieren über den Rückruf von Frische Fettarme ...

Blaulicht eingeschaltet

Durchsuchungsaktion in vier Bundesländern wegen Droh E-Mails

Herrmann zur Durchsuchungsaktion in vier Bundesländern wegen Droh E-Mails mit islamfeindlichen Inhalten: Bayerische Ermittler federführend Bayerns Innenminister Joachim Herrmann zur Durchsuchungsaktion in vier Bundesländern wegen ...