Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Gottmannshofen: Verkehrsunfall mit 25.000 Euro Gesamtschaden
Rettungswagen des BRK mit Blaulicht und Blitzer
Symbolfoto: Mario Obeser

Gottmannshofen: Verkehrsunfall mit 25.000 Euro Gesamtschaden

Ein nicht beachtetes Stopp-Schild war die Ursache für einen Verkehrsunfall am 30.11.2017 in Gottmannshofen.
Um 19.10 Uhr befuhr ein 53-jähriger Autofahrer die Alte Straße im Wertinger Stadtteil Gottmannshofen in Richtung Gottmannshofer Straße. Am Kreuzungsbereich zur Hohenreicher Straße überfuhr er ein Stopp-Schild und kollidierte daraufhin mit dem Wagen eines 28-Jährigen, der in Richtung Hohenreichen unterwegs gewesen war. Der 53-Jährige zog sich dabei leichte Verletzungen zu und wurde ins Wertinger Krankenhaus eingeliefert. Beide Autos wurden abgeschleppt. Der Gesamtschaden liegt bei rund 25.000 Euro.

Anzeige
WhatsApp chat