Home » Allgemein » Deutschland & Welt » NRW: Diebe rufen selbst die Polizei
Polizeistreife im Einsatz
Foto: dts Nachrichtenagentur

NRW: Diebe rufen selbst die Polizei

In Düren in Nordrhein-Westfalen haben zwei Diebe im Alter von 17 und 18 Jahren selbst die Polizei gerufen – aus Angst vor den Beklauten.
Die jungen Männer hatten unter dem Vorwand, sich ein Taxi rufen zu sollen, zwei etwas ältere Männer um ein Smartphone gebeten und waren damit davongerannt. Der 24-Jährige und sein 28-jähriger Begleiter nahmen die Verfolgung der Flüchtenden auf.

Letztere ließen schließlich ihr Diebesgut fallen, wobei das Mobiltelefon beschädigt wurde. Aus Angst vor ihren Verfolgern riefen die Beschuldigten dann selbst die Polizei – mit ihrem eigenen Handy. Die fertigte schließlich eine Strafanzeige, so die Polizei am Montag.

Der Vorfall hatte sich schon in der Nacht auf Freitag ereignet, wie die Beamten mitteilten. (dts Nachrichtenagentur)

Anzeige
x

Check Also

Waldbrandbekämpfung Bayern

Herrmann sieht Freistaat gegen Waldbrände gut gewappnet

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann: Freistaat gegen Waldbrände gut gewappnet – Effektive Brandbekämpfung vom Boden und aus der Luft – Bayerische Flughelfer bundesweit einzigartige Spezialisten – ...

Stockschützen 20 Jahre BSA

20-Jahre Stockschützen Autenried

Der Stockschützenverein Autenried konnte kürzlich sein 20-jähriges Jubiläum feiern. Am 11.06.1999 wurde auf maßgebliches Bestreben von Horst Jäger, unter den damals 21 Mitgliedern, die Gründung ...