Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Ulm: Mehrere Verletzte bei Verkehrsunfall auf der Blaubeurer Strasse
Blaulicht und Rettungswagen
Symbolfoto: Mario Obeser

Ulm: Mehrere Verletzte bei Verkehrsunfall auf der Blaubeurer Strasse

Überhöhte Geschwindigkeit und riskantes Überholen waren wohl die Ursache für einen Unfall in Ulm am 06.12.2017.
Ein 22-Jähriger fuhr gegen 22.20 Uhr auf der Blaubeurer Straße Richtung Blaustein. Kurz vor der Kreuzung zur Beringerstraße setzte er auf der rechten Fahrspur zum Überholen eines BMW Mini an. Der Opel streifte mit seiner Front das Heck des Mini. Durch die Kollision wurde der Opel nach rechts abgewiesen. Das Auto fuhr gegen den Randstein, kippte zur Seite und rammte den Mast einer Ampel. Der Opel rutschte auf der Seite liegend mehrere Meter über die Fahrbahn. Im Kreuzungsbereich prallte der Opel gegen einen dort stehenden Nissan. Der Mast der Ampelanlage wurde durch die Wucht des Aufpralls aus ihren Verankerungen gerissen und fiel auf die Fahrbahn.

Durch den Unfall wurden der 22-Jährige schwer, sein 20-Jähriger Beifahrer leicht verletzt. Die 24 Jahre alte Fahrerin des Mini und ihre 23-jährige Beifahrerin wurden ebenfalls leicht verletzt. Der 43 Jahre alte Fahrer des Nissan blieb unverletzt. Der Rettungsdienst brachte die Verletzten in Krankenhäuser. An dem Opel entstand Totalschaden. Der Schaden an dem Mini und dem Nissan wird auf etwa 9.000 Euro geschätzt. Der Opel und der Mini wurden abgeschleppt.

Die Feuerwehr war mit vier Fahrzeugen und einem Rüstfahrzeug an der Unfallstelle. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Blaubeurer Straße gesperrt werden. Diese Sperrung dauerte etwa eineinhalb Stunden. Die Verkehrspolizei in Mühlhausen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Polizeifahrzeug Blau seitlich

Thannhausen: Zeugen zu waghalsigem Überholmanöver gesucht

Zeugen und gefährdete Fahrzeugführer sucht die Polizeiinspektion Krumbach zu einem gefährlichen Überholmanöver bei Thannhausen. Am Samstag, 16.12.2017, um 14.13 Uhr, fuhr ein 57-jähriger Mann mit ...

Rettungswagen, Brk, Rettungsdienst, BSAktuell, Mario Obeser, bayerisch schwaen aktuell, bsaktuel.de

Lauingen: „Entfernter“ Gast einer Disko soll von der Security geschlagen worden sein

In der Nacht zum Sonntag um kurz nach 02.00 Uhr kam es nach Angaben eines 28-jährigen Mannes zu einer Körperverletzung in, bzw. vor einer Diskothek. ...