Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Kreis Augsburg: LKW-Fahrer bei Arbeitsunfall schwer verletzt
Rettungswagen des BRK
Symbolfoto: Mario Obeser

Kreis Augsburg: LKW-Fahrer bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Ein 30-jähriger LKW-Fahrer zog sich am 07.12.2017 bei einem Arbeitsunfall in Langweid schwere Verletzungen zu.
Gestern Abend wollte ein 30-jähriger Lkw-Fahrer gegen 21.15 Uhr im Gemeindegebiet Langweid an seinem Lkw einen Hänger ankuppeln. Dazu löste er die Feststellbremse und entfernte die Unterlegkeile am Hänger, woraufhin dieser anrollte. Hierbei versuchte der 30-jährige, die Deichsel in das Anhängemaul des Lkw zu manövrieren. Dies misslang jedoch, der Hänger rollte leicht nach rechts und verfehlte das Anhängemaul. Anschließend wurde der 30-jährigen gegen den Lkw gedrückt. Schwerverletzt musste er mit dem Rettungsdienst ins Klinikum gebracht werden.

Anzeige
x

Check Also

Festnahme

Mindelheim: 19-Jähriger soll betrunken Roller gefahren sein und leistet Widerstand

Am Freitagabend, 13.09.2019, kam es im Rahmen der Altstadtnacht zu mehreren Ruhestörungen am Hallenbad Mindelheim. Eine Streifenbesatzung stellte vor Ort unter anderem einen 19-Jährigen fest, ...

Polizeifahrzeug Blaulicht

Oberhausen: Radfahrer fährt Bub auf Spielplatz um und radelt weiter

Am 13.09.2019, gegen 18.00 Uhr, wurde in Oberhausen, auf einem Spielplatz am Werner-Egk-Weg, ein 6-jähriger Bub von einem bislang unbekannten Radfahrer umgefahren. Der Bub, sowie ...