Home » Allgemein » Deutschland & Welt » Parteilinke der Grünen lehnen Realo-Doppelspitze ab
Grünen-Bundesdelegiertenkonferenz 2017
Foto: dts Nachrichtenagentur

Parteilinke der Grünen lehnen Realo-Doppelspitze ab

Vertreter der Parteilinken bei den Grünen haben sich gegen eine Doppelspitze aus den beiden Vertretern des Realo-Flügels Robert Habeck und Annalena Baerbock ausgesprochen.
“Kein Flügel sollte einen Alleinvertretungsanspruch auf Posten haben”, sagte der Parteilinke Gerhard Schick der “Rheinischen Post” (Dienstagsausgabe). “Wir brauchen aber eine Führung, die die ganze Partei führen kann und nicht nur einen Teil”, sagte der finanzpolitische Sprecher der Bundestagsfraktion.

Er wandte sich auch gegen eine Änderung der Satzung, die Habeck für eine Übergangszeit erlauben würde, sein Landesministeramt in Schleswig-Holstein zu behalten. “Ich halte nichts von einer Lex Habeck. Und eine halbe Wahlperiode Übergangszeit geht gar nicht”, sagte Schick. (dts Nachrichtenagentur)

Anzeige
x

Check Also

Warnung Ausrufezeichen

Rückruf wegen Bakterien: Hersteller rufen „Frische Fettarme Milch 1,5 %“ über viele Handelsketten zurück

Die DMK Deutsche Milchkontor GmbH, kurz DMK GROUP, und die Fude + Serrahn Milchprodukte GmbH & Co. KG informieren über den Rückruf von Frische Fettarme ...

Blaulicht eingeschaltet

Durchsuchungsaktion in vier Bundesländern wegen Droh E-Mails

Herrmann zur Durchsuchungsaktion in vier Bundesländern wegen Droh E-Mails mit islamfeindlichen Inhalten: Bayerische Ermittler federführend Bayerns Innenminister Joachim Herrmann zur Durchsuchungsaktion in vier Bundesländern wegen ...