Home » Allgemein » Deutschland & Welt » Britisches Parlament erzwingt Veto-Recht für Brexit-Abkommen
Houses of Parliament mit Big Ben
Foto: dts Nachrichtenagentur

Britisches Parlament erzwingt Veto-Recht für Brexit-Abkommen

Das britische Parlament hat ein Veto-Recht für das Brexit-Abkommen mit der Europäischen Union erzwungen.
Am Mittwoch wurde der Änderungsantrag zum EU-Austrittsgesetz mit 309 Stimmen gegen den Willen von Premierministerin Theresa May angenommen. Mehrere Parlamentarier aus der Regierungsfraktion hatten gemeinsam mit der Opposition gestimmt, sodass nur 305 Abgeordnete gegen den Antrag votierten.

Dies könnte nicht die letzte Niederlage für May im Parlament werden, denn zu dem EU-Austrittsgesetz waren Hunderte Änderungsanträge eingebracht worden. (dts Nachrichtenagentur)

Anzeige
x

Check Also

Klettern Kletterwand

Hochfeld: Kletterer stürzt an Kellerwand ab

Zu einem Unfall an einer Kletterwand, mit einem Schwerverletzten, ist es am 18.06.2019 in Hochfeld gekommen. Am Dienstag, gegen 15.15 Uhr, befand sich der 21-jährige ...

Rettungswagen Sanitäter

Bad Schussenried: Unfall zwischen Biker und Radfahrerin fordert zwei Menschenleben

Zwei Menschen sterben, als es am 18.06.2019, bei Bad Schussenried, zu einem Unfall zwischen einem Motorradfahrer und einer Fahrradfahrerin kam. Eine Person zog sich schwere ...