Home » Allgemein » Deutschland & Welt » US-Gericht weist Milliardenklage gegen Deutsche Bank ab
Deutsche Bank
Foto: dts Nachrichtenagentur

US-Gericht weist Milliardenklage gegen Deutsche Bank ab

Die Deutsche Bank ist ein weiteres milliardenschweres Risiko losgeworden. Gericht weist Milliardenklage ab.
Das Bezirksgericht wies in Miami eine Klage des Wertheim Jewish Education Trust gegen das Frankfurter Institut sowie die Credit Suisse im Streitwert von rund drei Milliarden Dollar ab, berichtet der „Spiegel“. Die Stiftung wollte die Banken zur Herausgabe des Vermögens des Frankfurter Zweigs der Wertheim-Familie zwingen, die vor mehr als hundert Jahren mit dem Verkauf von NĂ€hmaschinen reich geworden war

Heute leben die Nachfahren rund um den Globus verstreut. Der klagende Trust, hinter dem sich jĂŒdische Wohlfahrtsorganisationen verbergen, behauptet, dass nach heutiger Rechnung gut drei Milliarden Dollar große Vermögen sei in den Neunzigerjahren von Konten der Credit Suisse zur Deutschen Bank verschoben worden. Anschließend hĂ€tten Mitarbeiter beider Institute das Geld unter sich aufgeteilt.

Die Banken streiten die VorwĂŒrfe rundweg ab. Das Gericht in Florida hĂ€lt sich nicht fĂŒr zustĂ€ndig. Dass die KlĂ€ger fristgerecht bis zum 5. Januar in Berufung gehen, gilt als unwahrscheinlich. (dts Nachrichtenagentur)

Anzeige ZurĂŒck zur NachrichtenĂŒbersicht10

x

Check Also

Hund Labrador

Hochzoll: Tierarzt diagnostiziert nach Gassigehen eine Vergiftung

Der Polizeiinspektion Augsburg Ost wurde letzte Woche nachtrÀglich gemeldet, dass ein Hund vermutlich aufgrund eines Giftköders erkrankte. Nachdem eine Frau am 12.11.2018 im Bereich des ...

Polizeikontrolle Polizeifahrzeug

Augsburg: Unversperrter Hyundai-Kleintransporter gestohlen

WĂ€hrend ein 58-JĂ€hriger am 11.12.2018, gegen 23.15 Uhr, an der Haltestelle BarfĂŒĂŸerbrĂŒcke in seine Arbeit vertieft war, wurde ihm unbemerkt sein Fahrzeug entwendet. Der Kleintransporter ...