Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: Auseinandersetzung vor Diskothek endet mit Kopfplatzwunde
Symbolfoto: Mario Obeser

Neu-Ulm: Auseinandersetzung vor Diskothek endet mit Kopfplatzwunde

Vor einer Diskothek in der Lessingstraße in Neu-Ulm kam es am 17.12.2017, um 02.50 Uhr, zur einer Schlägerei zwischen einem 38-jährigen und einem 22-jährigen Mann.
Nach einer zunächst verbalen Streitigkeit schlug dann der 22-Jährige dem 38-Jährigen ins Gesicht, weshalb dieser eine Platzwunde am Kopf davon trug. Der Mann wurde zur weiteren Behandlung in die Donauklinik verbracht. Der 22-jährige Mann blieb bei der Auseinandersetzung unverletzt. Gegen die beiden Kontrahenten, die zum Zeitpunkt des Vorfalls erheblich alkoholisiert waren, wird nun wegen eines Vergehens der Körperverletzung ermittelt.

Anzeige