Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Senden » Senden: Zwei Verletzte beim Schlägerei
Symbolfoto: angizzz - Fotolia / Bearbeitet: Obeser

Senden: Zwei Verletzte beim Schlägerei

Am 20.12.2017 kam es gegen 09.15 Uhr zu einer Schlägerei unter mehreren Personen in der Danziger Straße in Senden.
Bereits am Vortag gab es dort innerhalb einer Familie eine Auseinandersetzung. Hierbei blieben Kleidungsstücke der Kinder in einer Wohnung zurück, die nun an dem Mittwochvormittag von einem 43-Jährigen abgeholt werden sollten. Der Streit kochte in der Folgezeit erneut auf und der 43-Jährige schlug einem 25-Jährigen mit der Faust ins Gesicht. Daraufhin kam es zu einer Schlägerei bei der sich drei weitere Familienangehörige beteiligten. So wurde noch die 43-jährige Mutter des Geschädigten an den Haaren gezogen und ihr 47-jähriger Ehemann schlug einem 24-jährigen Dritten eine Kunststoffleiste auf den Kopf. Die Polizei Senden und Weißenhorn musste mit vier Streifen die Örtlichkeit anfahren und konnte die Situation beruhigen. Zwei Männer mussten im Krankenhaus ambulant behandelt werden. Die Polizei Senden ermittelt wegen der wechselseitigen gefährlichen Körperverletzungen.

Anzeige