Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Wertingen: Zwei Burschen dringen in Verbrauchermarkt ein
Polizeifahrzeug blau seitlich
Symbolfoto: Mario Obeser

Wertingen: Zwei Burschen dringen in Verbrauchermarkt ein

Am Freitag, den 29.12.2017, gegen 23.00 Uhr ging bei einer Sicherheitsfirma ein Einbruchalarm in einem Verbrauchermarkt Am Mühlanger in Wertingen ein.
Durch die eingesetzten Polizeibeamten konnten vor Ort Fußspuren festgestellt und bis zur Laugnastraße verfolgt werden. Dort wurden zwei 12 und 13-Jährige Jungen angetroffen. Nach anfänglichem Leugnen gab ein Tatbeteiligter an, dass sie zusammen so lange gegen die Eingangstür des Verbrauchermarktes gelaufen waren bis die Tür aufging. Danach entwendeten die beiden Jungen Feuerwerkskörper, Bier und weitere Getränke im Wert von etwa 40 Euro. Zum entstandenen Sachschaden ist noch nichts bekannt. Die Jungen wurden anschließend ihren Eltern übergeben.

Anzeige
x

Check Also

Telefon

Neu-Ulm: Rentnerin verliert 10.000 Euro durch Bekanntentrick

Am 21.10.2019 erhielt eine Rentnerin in Neu-Ulm einen Anruf einer angeblichen Freundin, die dringend Geld für den Kauf einer Immobilie benötigen würde. Eine Betrügerin wie ...

berkheim_entlaufener_damhirsch

Berkheim/Kirchdorf: Damhirsch auf der Autobahn

Gegen 12.00 Uhr, am 22.10.2019, wurde der Polizeieinsatzzentrale in Kempten ein Reh auf der Autobahn 7 bei der Anschlussstelle Berkheim gemeldet. Die eingesetzte Streife der ...